Diskographie

SEKUNDÄRLITERATUR





A

Allende-Blin, Juan: Zur Archäologie des Hörspiels. Produktion: WDR 1985/86. WDR 3, 18.2.1986, 21.00 Uhr, stereo, 1. Acustica International

Allende-Blin, Juan: Der Futurismus als Vorbereiter des neuen Hörspiels. WDR 3, 17.5.1988, 21.00 Uhr, ARS ACUSTICA. Eine Anthologie (3), hrsg. von Klaus Schöning /Über Majakowski, Marinetti, Russolo, Seuphor, Vertow u. a./

Amberger, Hermi (Gestaltung): Eine Blume hat keine Macht, nur wir, die sie pflegen. Ein Porträt des Lyrikers Michael Horovitz. Ö 1, 4.8.1987, 20.30 Uhr

Anonymus: Komponieren mit Sprache. WDR 3, 22.5.1989, 23.05-24.00 Uhr, Musik vor Mitternacht. Studio Neue Musik

Aumüller, Uli: Radiopoeten und Audioartisten. Musik im Zeichen technischer Reproduzierbarkeit. Prod.: SFB 1994. SFB, 26.11.1994 /U. a. über Hartmut Geerkens "sprünge nach rosa hin" und "bob's bomb"/


B

Bach, Corry; Kröner, Ralf; Seydel, Bernd: "Wir spielen bis uns der Tod abholt" - DaDa für Anfänger. S 2 Kultur, 25.1.1991, 14.05-14.30 Uhr, S 2 Spielzeit

Bachauer, Walter: Audio Art. Essay. SFB 1, 5.3.1985

Bachauer, Walter (Zusammenstellung, Moderation): Audiokunst. Hörformen der Postmoderne. Mehrere Folgen. RIAS 1, 15.10.1985f.

Bachmann, Claus Henning: Komponisten arbeiten mit dem Computer. Erfahrungen - Tendenzen - Projekte. BR 2, 16.12.1978

Bachmann, Claus Henning: Von der gedachten zur gemachten Musik. Beispiele aus der Avantgarde der letzten 30 Jahre. BR 2, 1.6.1984, 21.00 Uhr

Barras, Vincent: Poesie Sonore I und II. Realisation: István Zelenka. Prod.: Gerard Sutter. Radio Suisse Romande, Espace 2, Teil 1: 17.2.1987, Teil II: 3.3.1987, 22.40-24.00 Uhr, Démarges

Bauckholt, Carola: Hörspiel - Unterricht - Radio. Elemente des Hörspiels in der Arbeit der Klasse Neues Musiktheater von Professor Mauricio Kagel. Essay, gehalten auf der "1. Acustica international, Köln 1985". WDR 3, 22.4.1986, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, 1. Acustica international

Bauernfeind, Wolfgang u. a.: "Nun will ich nichts tun als lauschen..." (Walt Whitman) - Eine Radiocollage. SDR 2, 15.7.1989, 20.30-22.00 Uhr, Zeit zum Zuhören

Bauersfeld, Erik; Amirkhanian, Charles; Schöning, Klaus: Hörspiel USA. Hörspiel und Audioart in KPFA, Berkeley/USA. WDR 3, 20.12.1983, 21.00-23.30 Uhr, Hörspielstudio

Biermann, Pieke: 'Lady writes the Blues" - Literarische Stimmen und Rhythmen afroamerikanischer Frauen aus drei Jahrhunderten. SDR 2, 9.9.1989, 20.30-22.00 Uhr, Zeit zum Zuhören /Jeanne Lee/

Böhm, Hubert: Scat - Lieder ohne Worte. DLF, 26.12.1985, 23.10-23.55 Uhr

Bormann, Alexander von: Lyrik der Gegenwart. Sechsteilige Sendereihe. WDR 3, 12.7.1986ff., jeweils 19.30-20.00 Uhr

Brandes, Uta: Dada und die Folgen. Radio Bremen 2, 24.6.1987, 21.00-22:00 Uhr, studio bremen, "Am Anfang war Dada" (5) /Interviews mit Helmut Heißenbüttel, Gerhard Rühm, Daniel Spoerri, Timm Ulrichs, Wolf Vostell, Emmett Williams/

Brecht, George; Mac Low, Jackson; Schöning, Klaus: Zen und Fluxus. Gespräch. WDR 3, 24.5.1983, 21.00 Uhr, Hörspielstudio


C

Chopin, Henri; Einhorn, Nikolaus (Auswahl, Kommentar): Akustische Poesie. WDR 3, 12.10.1972, Hörspielstudio


D

DADAISMUS: Siehe Ute Brandes, Michael Erlhoff, Heinz Greul, Marcel Janco, Ulrich Janetzky, Alfred Paffenholz, Karl Riha

Denscher, Barbara: Dichtung ist eine Pfeife - Surrealismus in Paris. Feature. Ö 1, 5.8.1987, 22.35-23.25 Uhr, Welt der Literatur

Dibelius, Ulrich: Musik und Schule. Probleme - Positionen - Praxis. Gymnasiasten im Umgang mit neuem Klangmaterial. BR 2, 13.12.1975 /Kompositionen von John Cage, Frederic Rzewski, Dieter Schnebel u. a., Ausschnitte aus einer Diskussion mit Mauricio Kagel, Josef Anton Riedl, Dieter Schnebel u. a./

Döhl, Reinhard: Historische Revue des WDR-Hörspiels. 50 Jahre Kölner Dramaturgie. Folge 4: 1960-1968. Folge 5: 1968-1977. WDR 3, 19.12.1977f.

Döhl, Reinhard: Nichtliterarische Bedingungen des Hörspiels. NDR 3, 27.9.1980, 17.00 Uhr

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (1). WDR 3, 10.2.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 45 /Im Anschluß an Wolf Wondratscheks "Paul oder die Zerstörung eines Hörbeispiels"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (2). WDR 3, 10.3.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 46 /Im Anschluß an Paul Pörtners "Alea"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (3). Helmut Heißenbüttel zum 60. Geburtstag. WDR 3, 23.6.1981, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 47 /Im Anschluß an Helmut Heißenbüttels "Projekt Nr. 2"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (4). Das Neue Hörspiel im ARD-Spielplan 1969. WDR 3, 10.11.1981, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 48 /Im Anschluß an Franz Mons "das gras wies wächst"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (5). Komponisten als Hörspielmacher. WDR 3, 29.12.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 49 /Im Anschluß an Mauricio Kagels "Die Umkehrung Amerikas"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (6). Hörtexte. WDR 3, 23.2.1982, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 50 /Im Anschluß Ferdinand Kriwets "Radioball" und Hans G Helms' "FA:M'AHNIESGWOW"/

Döhl, Reinhard: Das Neue Hörspiel (7). O-Ton. WDR 3, 11.5.1982, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 51 /Im Anschluß an Paul Wührs "Preislied"/

Döhl, Reinhard: Altes vom Neuen Hörspiel. WDR 3, 7.12.1982, 21.00-22.15 Uhr, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen, Folge 52

Döhl, Reinhard: Das Hörspiel der 70er Jahre. WDR 3, 25.10.1983, 21.00-21.40 Uhr, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen

Döhl, Reinhard: Das Hörspiel der 70er Jahre. Teil 2. WDR 3, 20.3.1984, 21.00-22.15 Uhr, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen

Döhl, Reinhard: Das Hörspiel der 80er Jahre. Folge 1. WDR 3, 18.6.1985, 21.00-22.15 Uhr, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen

Döhl, Reinhard: Musik und Hörspiel. Vortrag anläßlich der 1. Acustica international, Köln, September 1985. WDR 3, 18.2.1986

Döhl, Reinhard: Das Hörspiel der 80er Jahre. Folge 2. WDR 3, 27.5.1986, 21.00-22.30 Uhr, Versuch einer Geschichte und Typologie des Hörspiels in Lektionen

Döhl, Reinhard: Die 60er Jahre. Das Neue Hörspiel im ARD-Spielplan 1969. WDR 3, 14.10.1986, 21.00-22.30 Uhr

Döhl, Reinhard: Hörspiel USA. Essay. WDR 3, 12.1.1982, 21.00 Uhr, Hörspielstudio

Drews, Jörg: Sprach-Quelle: Dialekt (1). Essay. WDR 3, 14.4.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Tendenzen


E

Einhorn, Nicolaus: Zur Poesie der nordamerikanischen Indianer oder Ausschnitte aus dem Universum der menschlichen Rede. SDR 2, 13.9.1976, 20.20 Uhr, RadioEssay

Erlhoff, Michael und Uta: Laute Musik. Stichworte zu neueren Tendenzen der musikalischen Entwicklung. SDR 2, 19.5.1981, Radio-Essay

Erlhoff, Michael: Dadamerika. Radio Bremen, 10.6.1987, 21.00-22.00 Uhr, studio bremen, "Am Anfang war Dada" (3)

Erlhoff, Michael: Dada international. Radio Bremen 2, 17.6.1987, 21.00-22.00 Uhr, studio bremen, "Am Anfang war Dada" (4)

Erlhoff, Michael; Paffenholz, Alfred (Gestaltung): "Ich gähne aus Interesse". Mitschnitt einer öffentlichen Soiree vom 16.6.1987 im Bremer Kulturzentrum "Lagerhalle". Mitwirkende: Maren Kröllmann, Dieter Hufschmidt, Thomas Kühlau, Dietmar Müß, Gerhard Scheiderer (Klavier). Regie: Gottfried von Einem. Radio Bremen 2, 19.6.1987, Kulturell, 22.05-0.30 Uhr

Fagone, Vittorio: Radiofonia Futurista. Tonbeispiele. Prod.: RAI 1986. WDR 3, 17.5.1988, 21.00 Uhr, ARS ACUSTICA. Eine Anthologie (3), hsrg. von Klaus Schöning /Über Depero, Majakowski, Marinetti / Masnata, Russolo/


F

Ferlinghetti, Lawrence: Siehe Michael Jakob

FLUXUS: Siehe George Brecht, Peter Frank

Frank, Peter: Fluxus & Musik. Schloß Lenenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. London: Audio Arts 1979, AUDIO ARTS SUPPLEMENT: Audio Scene 79, Audiocassette

Frisius, Rudolf: Musik als Hörspiel - Hörspiel als Musik. Radio-Essay. WDR 3, 14.11.1977, 20.15-21.45 Uhr, Hörspielstudio

Frisius, Rudolf: Vom Text zur klingenden Sprache. Produktion: WDR 1979. WDR 3, 14.5.1979, Hörspielstudio, Acustica (international)

Frisius, Rudolf: Das elektronische Studio des Westdeutschen Rundfunks, Köln. Dokumentation. Produktion: WDR 1979. WDR 3, 10.12.1979, Hörspielstudio, Internationale Experimentalstudios

Frisius, Rudolf: Geräusche - die Requisiten der Hörbühne? WDR 3, 12.5.80, 20.15 Uhr

Frisius, Rudolf: Die Musique concrète. Entwicklungsgeschichte und Theorie. BR 2, 10.10.1980 (Teil 1), 17.10.1980 (Teil 2), 21.00-22.00 Uhr

Frisius, Rudolf: Pierre Henry und sein Studio APSOME. Produktion: WDR 1981. WDR 3, 12.5.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Internationale Experimentalstudios

Frisius, Rudolf: Studio Bourges. Produktion: WDR 1981. WDR 3, 20.10.1981, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Internationale Experimentalstudios

Frisius, Robert: Musik: Kulisse im akustischen Stummfilm? Essay. WDR 3, 9.11.82

Frisius, Rudolf: Hörspiel - Hörfilm? Produktion: WDR 1984, WDR 3, 15.5.1984, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Acustica international

Frisius, Rudolf: Sprecheroper oder Radiodrama. Auf der Suche nach einer Formenlehre des Hörspiels. WDR 3, 7.5.1985, Hörspielstudio: Acustica international

Frisius, Rudolf: Hörspieltheorie und Musiktheorie. WDR 3, 11.3.1986, 21.00 Uhr, Hörspielstudio: 1. Acustica international


G

Gärtner, Joachim: Moskau bei Nacht. Avantgarde: Musik, Theater, Poesie. BR 2, 23.1.1987, 17.00 Uhr, Zündfunk, Moderation: Judith Schnaubelt /Mit Ausschnitten aus der Buch/Cassetten-Edition "Kulturpalast. Neue Moskauer Poesie & Aktionskunst, herausgegeben von Gunter Hirt und Sascha Wonders", S Press/

Goergen, Jeanpaul: Hörspiele aus der Konserve. Radiokunst auf Tonfilm und Schallplatte. Prod.: WDR 1988. WDR 3, 14.6.1988, 21.00-22.30 Uhr, ARS ACUSTICA. Eine Anthologie (5), hrsg. von Klaus Schöning /Mit Ausschnitten aus Hörspielen von W. Ruttmann, F. W. Bischoff, D. Vertow u. a./

Gomringer, Eugen: Konkrete Poesie - Von der ersten Stunde bis zur weltweiten Entwicklung. Vortrag. Kunsthalle Nürnberg, 5.7.1989, Mitschnitt

Gomringer, Eugen: Kunst in der Provinz. Vortrag. Aufnahme des 69. Gesprächs im Studio Nürnberg vom 7.7.1989. BR 2, 8.7.1989, 22.05-23.00 Uhr

Graevenitz, Antje von: Black Out / Music & Anarchy. Schloß Lenenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. London: Audio Arts 1979, AUDIO ARTS SUPPLEMENT: Audio Scene 79. Audiocassette

Greul, Heinz: "Ich bin der große Derdiedas". Geist und Geschichte des Züricher Dada-Cabarets "Voltaire" 1916. BR 2, 29.6.1986, 20.00-21.00 Uhr

Gruber, Thomas: Endlosreim auf die Welt. Gedichte & ein Gespräch über Metaphern. Gesprächspartner: Arnfried Astel. SDR 2, 2.10.1987, 22.20-23.00 Uhr, Neue Literatur

Grundmann, Heidi: Sound Art und Radiokunst in Australien. Ö 1, 12.1.1989, 22.15-23.00 Uhr, Kunstradio - Radiokunst /Interview mit N. Zurbrugg, Ausschnitte aus Werken von Jas Duke, Helen Vicencz, Ann Woworc, Phil Proffi, Warren Burt, Chris Mann/

Grundmann, Heidi: Interview mit den Mitgliedern der Gruppe INDIGO, bestehend aus Miclosz Erdei, Laszlo Revesz. Ö 1, 17.11.1988, 22.15-23.00 Uhr, Kunstradio - Radiokunst

Guben, Günter: Methoden. SDR 2, 18.6.1976, 22.15-23.00 Uhr, Studio für neue Literatur, Neue deutsche Literaturszene, Folge 7


H

Häfner, Eberhard; Scholz, Christian: Gespräch. Nürnberg, "Die Kartoffel", 10.11. 1989. Mitschnitt

Hansen, Adalbert: Eine Geheimsprache mitten in Bayern. Das mittelfränkische Schopfloch spricht lachoudisch. BR 2, 12.10.1986, 13.30-14.00 Uhr, Land und Leute

Harig, Ludwig: Siehe Jürgen Becker, Hellmut Geißner, Helmut Heißenbüttel, Heinz Hostnig, Heinrich Vormweg

Hartmann, Wolfgang: Lautspiele. BR 2, 21.8.1985, 9.50-10.00 Uhr, Schulfunk /Ella Fitzgerald: Scat-Gesang; Luciano Berio: Komposition für eine Stimme u. a./

Hasselblatt, Dieter; Sussdorf, Angela et alt.: Michel Butor und die Musik. BR 2, 3.12.1982, 21.00-22.00 Uhr

Hayman, R. I. P.: In conversation with Gordon Monahan, April, 1986, discussing the influence of yawning on the listener, auf: MUSICWORKS. Toronto 1987, Nr. 38 "Bridging Language". Audiocassette

Heidegger, Martin: Die Sprache. Vortrag. Aufnahme vom 23. Januar 1959 in der Münchner Universität. BR 2, 4.1.1985, 22.05-23.15 Uhr

Heinrichs, Hans Jürgen: Das Leben - ein Skandal für die Vernunft? Techniken, Anschauungen und Erfahrungen des Surrealismus. SDR 2, 18.5.1979, 22.15-23.00 Uhr

Heißenbüttel, Helmut: Musik und Hörspiel. Essay. WDR 3, 4.6.1970

Heißenbüttel, Helmut: Was sollen wir senden? Essay. Folge 1: Was sollen wir senden? WDR 3, 20.2.1978 /Zu: "Was sollen wir überhaupt senden?" von Helmut Heißenbüttel/ Folge 3: WDR 3, 6.3.1978 /Essay über Ferdinand Kriwet, Dieter Schnebel u. a./ Folge 4: WDR 3, 13.3.1978 /Essay über Mauricio Kagels Hörspiel "Soundtrack" u. a./

Heißenbüttel, Helmut: Hölderlin oder die Schwierigkeit, Poesie zu vertonen. SDR 2, 26.8.1982 (Teil 1), 9.9.1982 (Teil 2), jeweils 22.30 Uhr

Heißenbüttel, Helmut: Verwendung von unpoetischen Wortarten im Text. Referat am 15.11.1986, Linz, 15.00 Uhr. ORF 1, 24.11.1986, 20.00 Uhr

Herzog, Werner: How much wood would a Woodchuck chuck. Beobachtungen zu einer neuen Sprache. Weltmeisterschaft der Viehauktionatoren. Produktion: 1976. BR-TV 3, 2.2.1980, 15.00-15.45 Uhr

Higgins, Dick: RADIOGEMÄSS. Essay. WDR 3, 21.5.1985, 22.00 Uhr, Hörspielstudio

Hinz, Klaus-Michael: Postmoderne - Was ist, was soll das? BR 2, 3.2.1987, 20.05-21.45 Uhr, Thema: Musik

Höck, Wilhelm: Die politische Aktualität des Surrealismus. Radio-Essay. SDR 2, 27.9.1979, 22.15-23.00 Uhr

Hölderlin, Friedrich: Siehe Helmut Heißenbüttel

Horovitz, Michael: Siehe Hermi Amberger

Hübler, Klaus Karl: "Bauhaus" der Neuen Musik - Zehn Jahre Klangforschungszentrum IRCAM in Paris. BR 2, 3.7.1987, 20.05-21.00 Uhr


I

INDIGO: Siehe Heidi Grundmann


J

Jakob, Michael: Gespräch mit Lawrence Ferlinghetti. BR 2, 2.7.1989, 18.05 Uhr, Kulturjournal, Mod.: Peter Hamm

Janco, Marcel; Wehrli, Peter K.: "Dada lebt nicht nur, Dada blüht!" Marcel Janco im Gespräch mit Peter K. Wehrli. Bericht über die Dadaisten. Produktion: 1984, Schweizer Fernsehen DRS. BR-TV 3, 19.7.1985, 22.55-23.40 Uhr

Janetzky, Ulrich; Timmermann, Harry: Da-Damals in Zürich und Berlin. SDR 2, 19.10.1986, 15.00-16.00 Uhr


K

Kagel, Mauricio; Schöning, Klaus: Kleines Ohrganon des Hörspielmachens. Folge 1: Geräusch. WDR 3, 3.4.1978. Wiederholung: 12.5.1980. 2. Folge: Mikrofon. WDR 3, 10.4.1978. Folge 3: Manuskript und Dramaturgie. WDR 3, 17.4.1978. Folge 4: Schnitt. WDR 3, 24.4.1978. Folge 5: Pause. WDR 3, 1.5.1978

Kallfels, Andreas: Stimmen und Gebärden - "Direct Sound" - ein Abend mit experimenteller Vokalmusik. HR 2, 10.10.1989, 22.00-23.00 Uhr, Studio für neue Musik.

Kallfels, Andreas: Im Netzpark der Geräusche. Zwei konzeptionelle Gruppen im Niemandsland von Rockmusik und Avantgarde: "P16D4", "SP TOHI". DLF, 23.11.88

Kapfer, Herbert: "Ich schneide die Zeit aus." "Die Aktion" des Franz Pfemfert. Eine Collage. Unter Verwendung der Sendung "Franz Pfemfert, Stimmen der Freunde" von Roland Wiegenstein (WDR 1961). BR 2, 27.4.1986, 23.00-24.00 Uhr, Zündfunk-Nachtausgabe

Kapfer, Herbert: Literaturcassetten 2: LAUTPOESIE. Eine Anthologie. Hrsg. von Christian Scholz. Gertraud Scholz Verlag, Obermichelbach. BR 2, 4.12.1987, 18.10-18.15 Uhr, Zündfunk

Kapfer, Herbert: Wie das klingt! - eine Schallplatten-Anthologie mit "Laut-Poesie" /Zu: LAUTPOESIE. Eine Anthologie. Hrsg. von Christian Scholz. Obermichelbach 1987/. BR 2, 11.12.1987, 21.55 Uhr, Kultur aktuell

Kapfer, Herbert: Berichte von der Traumfront. Ein Dossier. BR 2, 20.12.1987, 23.00-24.00 Uhr, Zündfunk-Nachtausgabe /Darin: Carlfriedrich Claus' Lautprozeß "Bewusstseinstätigkeit im Schlaf"/

Kapfer, Herbert: Christian Scholz: Untersuchungen zur Geschichte und Typologie der Lautpoesie /Rez./, in: Christoph Lindenmeyer: Hörspielnotizen (Folge 3). BR 2, 13.1.1989, 22.55 Uhr

Karst, Karl H.: Radiodrama - Hörspiel - Soundpoetry. BR 2, 13.11.1988, 23.00-24.00 Uhr, Unser Jahrhundert im Radio

Karst, Karl H.: 25 Jahre WDR-3-Hörspielstudio 1963-1988. Akustische Revue. WDR 3, 4.10.1988, 21.00 Uhr, Ars Acustica. Eine Anthologie (6) /Gage, Kriwet, Knowles, Rühm u. a./

Karst, Karl H.: Radiodrama - Hörspiel - Soundpoetry. Neubearbeitung einer Sendung des Hessischen Rundfunks. BR 2, 1.1.11.1988, 23.00-24.00 Uhr, Unser Jahrhundert im Radio /Bischoff, Stoffregen, Brecht, Eich, Weyrauch, Wellershoff, Jandl/Mayröcker, Harig, Behrens, Kriwet/

Knappe, Mathias: 50 Jahre Hörspiel im Bayerischen Rundfunk. Folge 9: 1989-1993. Prod.: BR 1999 BR 2, 20.9.1999 /Hartmut Geerken, u.a./

Knappe, Mathias: 50 Jahre Hörspiel im Bayerischen Rundfunk. Folge 10: 1994-1999. Prod.: BR 1999. BR 2, 18.10.1999 /Hartmut Geerken u. a./

Köhler, Michael; Furlong, William; George, Bob: Artists sound works, publishing & distribution. Schloß Lenenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. London: Audio Arts 1979. AUDIO ARTS SUPPLEMENT: Audio Scene 1979. Audiocassette

Kostelanetz, Richard: Radiopionier Rudolf Arnheim. Ein Gespräch. WDR 3, 11.11.1986, 21.00 Uhr, Hörspielstudio

Kruppa, Heinz-Jürgen; Koslowski, Nicolai von: ars electronica. Neue Methoden der Klangerzeugung und des Komponierens. BR 2, 27.10.1982, 19.00-19.30 Uhr


L

Langer, Michael: Bericht vom 12. Colloquium Neue Poesie, Bielefeld. Gesprächspartner: Franz J. Bautz. BR 2, 21.5.1989, 19.05-19.25 Uhr, Kulturjournal, Moderation: Franz J. Bautz /Drews, Faktor, Gappmayr, Heißenbüttel, Pastior, Rühm/

Laschen, Gregor: Peter-Huchel-Preis 1988. Gregor Laschen im Gepräch mit Elke Erb, der Preisträgerin. SDR 2, 25.3.1988, 22.20-23.00 Uhr, Neues aus der Literatur

Lazar, Julie; Moss, Karin: From Moca: The Territory of Art. Essay. Prod.: WDR 1988. WDR 3, 15.3.1988, 21.00-22.30 Uhr, Hörspiel USA

Lewin, Waltraud (Autorin); Labowski, Burkhard (Grafiker): Gebrauchskunst und konkrete Poesie. Gespräch in der Galerie des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Klubs Leipzig. DDR 2, 3.7.1989, 22.15-23.00 Uhr

Lora-Totino, Arrigo (Hg.): /FUTURA. Poesia sonora/. 13 Folgen. RAI 1, 8.10.1980-31.12.1980, jeweils Mittwoch, 16.30-16.50 Uhr. /1. Futurism: Marinetti, Palazzeschi. 2. Futurism: Balla, Depero, Cangiullo. 3. Russian Futurism: Chlebnikov, Krucenik, Majakovskij, Kamenskij. 4. Simultaneism: Barzun, Voirol, Aldington, Albert-Birot, Pétronio. 5. Dada: Ball, Tzara, Hausmann, Schwitters. 6. Artaud, Isou, Brau, Dufrêne, Chopin. 7. Claus, Ladik, Isou, Spacagna, Lemaître, Altagor. 8. De Vree, Cobbing, Mon, Rühm, Jandl. 9. Gysin, Heidsieck, Dodge, Novak, Greenham. 10. Laaban, Hanson, Ashley, Amirkhanian, Four Horsemen. 11. Petrolini, Rotella, Lora-Totino. 12. Stratos, Vicinelli, Fontana, Graffi. 13. Miccini, Cena, Spatola, Niccolai, Conto./


M

Mannfeld, Wiltrud; Nicolay, Peter: Die Rückkehr des Dialekts in die Literatur: "mund-art". TV-Film /H. C. Artmann liest; Interview mit H. C. Artmann; Gerhard Rühm: Im Kaffeehaus (Chanson); Adolf Muschg; Franz Xaver Kroetz, Wolfgang Bauer, Peter Turrini u. a./

Mc Lennan, Andrew: Soundart in Australien. Essay. WDR 3, 22.11.1988, 21.00 Uhr, Hörspiel Australia /Ernie Althoff, Percy Granger, Chris Mann, Warren Burt, Kenneth Gaburo/

Metzger, Heinz-Klaus: Zum Begriff des Experimentellen. Reihe: Experimentelle Musik (I). BR IV, 26.4.1985, 14.00-15.00 Uhr

Metzger, Heinz Klaus: Einführung zum Konzert der AG NEUE MUSIK, Leininger Gymnasium, Grünstadt, Ltg.: Manfred Peters. SDR 2, 24.1.1989, 21.30 Uhr, Studio für neue Musik

Mon, Franz (Zusammenstellung): DADA-Musik. Prod.: SDR / NDR 1980. WDR 3, 27.1.1981

Mon, Franz: Literatur zwischen den Stühlen. Essay. Realisation: Franz Mon. Produktion: WDR 1986. WDR 3, 2.12.1986, 21.00 Uhr

Müller, Susanne L.: Audiothek: Akustische Kunst im Radio. WDR 3, 8.3.1988, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Acustica International, documenta 8

Müller, Thorsten: Phonetische Poesie. /Mit Beispielen aus der Luchterhand-Platte "Phonetische Poesie", herausgegeben von Franz Mon./ Radio Bremen, 4.11.1986, 15.05-16.00 Uhr (Wiederholung am 5.11.1986, 11.05-12.00 Uhr), Bremer Bildungsprogramm

Murray, Jan; Grundmann, Heidi; Otto, Hans: Art on Radio. Ort/Zeit: Schloß Lenenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. AUDIO ARTS SUPPLEMENT: Audio Scene 79. Audiocassette [994]


N

Naber, Hermann: 10 Jahre Hörspielgeschichte - Karl-Sczuka-Preis 1969 - 1978. Hörfolge, 2 Teile. BR 2, 15.6.1979 (Teil 1), 22.6.1979 (Teil 2)

Nannucci, Mauricio: Sound & Communication. Schloß Lenenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. London: Audio Arts 1979, AUDIO ABTS SUPPLEMENT: Audio Scene 79. Audiocassette

Nyffeler, Max: Die synthetischen Paradiese. Computer und Musik. Prod.: BR 1988. BR 2, 5.9.1989, 20.05-21.30 Uhr, Thema: Musik


O

Oehlschlägel, Reinhard: Neue Musik in Amerika. Eindrücke und Erfahrungen bei einem Festival in Chicago. BR 2, 13.6.1983, 23.00-24.00 Uhr, Studio für Musik /Mit Ausschnitten aus Vokalkompositionen von Joan La Barbara u. a./


P

Pauli, Hansjörg: Lautdichtung. Fernsehfilm. Länge: 30 Min. Produktion: Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main 1971. Regie: Hansjörg Pauli. Keine Sendedaten. (Interviews mit Sten Hanson, François Dufrêne, Henri Chopin, Bob Cobbing u. a. Ausschnitte aus Werken von Sten Hanson, Raoul Hausmann, Gerhard Rühm, Kurt Schwitters, James Joyce, Maurice B. Lemaître, François Dufrêne, Luciano Berio, Franz Mon, Henri Chopin, Bob Cobbing) /Siehe auch das Exposé zu diesem Fernsehfilm/

Pfemfert, Franz: Siehe Herbert Kapfer

Pittertatscher, Alfred: Bericht über das 3. Literarische Kolloquium Linz '86. Mit Ausschnitten aus Vorträgen von Helmut Heißenbüttel und Siegfried J. Schmidt sowie mit einem radiophonischen Spiel. ORF 1, 24.11.1986, 20.00-21.00 Uhr, Literaturmagazin

Platschek, Hans: Der Surrealismus. Ein Aufstand der Fiktionen. Prod.: NDR, Hamburg. SDR 2, 28.1.1984, 20.20-22.00 Uhr, Zeit zum Zuhören


R

Raab, Hans Heinrich: Musik des italienischen Futurismus. Radio DDR 2, 11.4.1985 /Mit Kompositionen von Pratella, Marinetti, Balla, Depero, Casavola, Russolo. Ausführende: Gruppo d'Avangardia Musicale di Parma/

Raab, Hans Heinrich: Phonetisch-Instrumentale Poesie. Radio DDR 2, 31.10.1985 /Mit Lautgedichten von Velimir Chlebnikov, Kurt Schwitters, Carlfriedrich Claus. Mit einem Interview/

Ramm, Klaus: geschichte vom hören lernen. Radio-Essay. WDR 3, 10.1.1977, Hörspielstudio: Repertoire /Mit Hörspielen von Gerhard Rühm, Ernst Jandl, Friederike Mayröcker und Franz Mon/

Ramm, Klaus: Hörspiel und Hörsaal. Gemeinplätze. Essay, gehalten auf der 1. Acustica international, Köln 1985. WDR 3, 22.4.1986, 21.00 Uhr

Ramm, Klaus: Damals vor Graz. Das Röcheln der Mona Lisa. Autoren aus Österreich am Anfang des neuen Hörspiels. Ö 1, 6.10.1988, 22.15-23.00 Uhr, Kunstradio - Radiokunst

Rausch, Mechthild: "Daß ich verleitet worden bin zum Dichten" - Ernst Herbeck als Literat. SDR 2, 26.11.1982, 22.15-23.00 Uhr /Mit einer Autorenlesung und einem Interview mit Leo Navratil/

Reinert, Detlev: New York, New York - New Music America. Angesammelte O-Töne. HR 1, 27.1. und 17.2.1990, 22.20-23.00 Uhr, Jazzclub

Richter, Hans (Regie): Dadascope I. 1956-61. /Mit Lesungen von Hans Arp, Raoul Hausmann, Richard Huelsenbeck, Marcel Duchamp, Man Ray, Tristan Tzara, Wladimir Vogel/ Mitschnitt des Filmtons

Riha, Karl: "Blassa Galassala". Überlegungen zum Lautgedicht. SDR 2, 15.4.1976, Studio für neue Literatur

Riha, Karl: Dada-Berlin. 2. Folge der Reihe "Am Anfang war Dada". Regie: Gottfried von Einem. Radio Bremen 2, 3.6.1987, 21.30-22.00 Uhr, studio Bremen

Rosenberg, Wolf: Phonetische Dichtung und Sprachkomposition. Aspekte des russischen Futurismus. BR 2, 8.7.1976, 22.08-23.00 Uhr, Redaktion: Peter Hamm

Rosenberg, Wolf: "Himmel, lüfte den Hut". Russischer Futurismus und russische Musik 1910-1030. BR 2, 26.5.1979, 20.05-22.00 Uhr /Beitrag über phonetische Musik u. a./

Rossum, Frans van: Komponist und Radio. Radio-Essay. Prod.: WDR 1977. WDR 3, 10.10.1977, 20.15 Uhr, Internationale Experimentalstudios (2): KRO Hilversum

Rossum, Frans van; Schöning, Klaus: Gegenwart der Zukunftsmusik. Prod.: WDR 1979. WDR 3, 25.6.1979, Hörspielstudio, Internationale Experimentalstudios (4): I.R.C.A.M. Paris

Roth, Thomas: Spaß - literarisch. Folge 1: Sinn- und Unsinniges. Folge 2: Von großen und kleinen Malheurs. BR 2, 4.2.1986, 19.30-20.00 Uhr (Folge 1), 5.2.1986 (Folge 2)

Rühm, Gerhard: Lautdichtung - Geschichte und Gegenwart, 2 Teile. SFB, Teil I: 19./20.6.1973, 9.05-9.35 Uhr, 15.30-16.00 Uhr; Teil II: 3./4.7.1973, 9.05-9.35 Uhr, 15.30-16.00 Uhr, Kaleidoskop der Literatur

Rühm, Gerhard: Spricht über Auditive Poesie (Lautdichtung) (1977), auf: PO…SIE SONORE INTERNATIONALE. Paris 1979, Audiocassette I /Beilage zum gleichnamigen Buch von Henri Chopin/

Rühm, Gerhard: Von der Lautdichtung zur radiophonen Poesie. Essay. WDR 3, 27.1.1981

Rühm, Gerhard: Musiksprache - Sprachmusik. Essay, gehalten auf der 1. Acustica international, Köln 1985. WDR 3, 11.3.1986, 21.00 Uhr


S

SCAT-GESANG: Siehe Hubert Böhm

Schlesak, Dieter: Uns denkt der Tod. Dichter, die mit dem Leben bezahlten. Teil 4) Demetru Ur-muz - Die Majestät des Absurden. BR 2, 5.4.1984, 22.05-23.00 Uhr

Schmidt, Ulrich: Phonetische Poesie in Bayreuth. Anläßlich der Veranstaltung "Kikakoku Ekoralaps! Ein Abend phonetischer Poesie mit Klaus Ramm, Franz Mon, Oskar Pastior, Rabin Ayandokun und Hartmut Geerken". Prod.: DLF 1990. DLF, 13.8.1990

Schmitthenner, Hansjörg: Über den "Club d'essai", Paris. BR 2, ca. 1972. /Keine weiteren Angaben; Ausschnitte aus Werken von Pierre Schaeffer, Pierre Henry u. a./

Schmitthenner, Hansjörg: Club d'Essai - das Pariser Studio für Radiokunst. Beispiele des experimentellen Hörspiels in Frankreich. BR 2, 22.11.1978, 22.07-23.55 Uhr

Schmitthenner, Hansjörg: Hörspiel als Spracherforschung /Mit Ausschnitten aus Hörspielen und Lautgedichten von Kurt Schwitters, Peter Brown, Peter Greenham, François Dufrêne, Maurice Lemaître, Ernst Jandl/Friederike Mayröcker, Peter O. Chotjewitz, Paul Wühr u. a.). BR 2, ca. 1972 /keine weiteren Angaben/

Schödel, Helmut: "Avantgarde". BR 2, 20.10.1985, 18.00-19.30 Uhr, Kulturjournal, Moderation: H. Schödel

Schöning, Klaus; Brecht, George; Mac Low, Jackson: Zen und Fluxus. Gespräch. WDR 3, 24.5.1983, 21.00 Uhr, Hörspielstudio

Schöning, Klaus: Dokumentation einer transatlantischen Zusammenarbeit (WDR Köln/ KPFA Berkeley). Mit Beiträgen /Interviews mit/ von Eric Bauersfeld (Leiter KPFA), Ernst Schürmann (Goethe-Institut), Robert Goss (Übersetzer), Wolfgang Schiffer (Hörspielautor), Klaus Mehrländer (Produktionschef des WDR). WDR 3, 22.5.1984, 21.00-22.30 Uhr, Hörspiel USA, 1. Folge

Schöning, Klaus: Abschließender Bericht über das transatlantische Projekt "Hörspiel USA", Statements und Gespräche: Eric Bauersfeld, Ernst Schürmann. WDR 3, 29.5.1984, 21.00-22.30 Uhr, Hörspiel USA, 2. Folge

Schöning, Klaus: Radiokunst und Kunst im Radio. Die Hörspielkonferenz der EBU 1984 in Genf. Beiträge zur Situation und Zukunft des Hörspiels. Prod.: WDR 1984. WDR 3, 20.11.1984, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Acustica international

Schöning, Klaus: Klänge sind nur Schaumblasen auf der Oberfläche der Stille. Vom Reichtum der akustischen Kunst. Eine Soiree. SWF 2, 1.12.1984, 20.30-23.00 Uhr

Schöning, Klaus: Isn't there anyone on the air? Eine akustische Spurensuche. WDR 3, 2.4.1985, 21.00-23.00 Uhr

Schöning, Klaus: 1. Acustica international. Komponisten als Hörspielmacher. Report. WDR 3, 11.2.1986, 21.00-22.30 Uhr, 1. Acustica international

Schöning, Klaus: "Klänge sind nur Schaumblasen auf der Oberfläche der Stille". Vom Reichtum der akustischen Kunst. Prod.: SWF 1984 / WDR 1987. WDR 3, 24.2.87, 21.00-22.30 Uhr, Hörspielstudio /Mit Schwitters' "Ursonate", Hausmanns Lautgedichten, Chopins "Mes branches". Rühms "Jetzt" u. a./

Schöning, Klaus: Auf den Spuren der Akustischen Kunst. Prod.: WDR 1988. WDR 3, 3.5.1988, 21.00-22.30 Uhr, ARS ACUSTICA. Eine Anthologie (1), hrsg. von Klaus Schöning /Mit Scheerbarts "Kikakoku", Morgensterns "Das große Lalula", Hausmanns "Interview mit den Lettristen" u. a./

Schöning, Klaus: Von der Mehrsprachigkeit der akustischen Kunst. Prod.: SWF 1988. Regie: Klaus Schöning. WDR 3, 28.2.1989, 21.00-22.30 Uhr, Hörspielstudio, Anthologie Ars Acustica (9) /Artaud, Cage, Chlebnikov, Helms, Jandl, Kriwet, Mon, Schwitters u. a./

Scholz, Christian: Poesia sonora - Italienische Lautpoesie der Gegenwart. Realïsation: Bernhard Jugel und Christian Scholz. Prod.: BR 1989. Redaktion: H. Kapfer. BR 2, 3.11.1989, 22.05-23.00 Uhr. Mitschnitt

Scholz, Christian: Sechs Sendungen zur Geschichte der internationalen Lautpoesie. Regie: Bernhard Jugel. (1) KROKLOKWAFZI? SEMEMEMI! Futurismus und Dadaismus. (2) VALI TALI, BASTE. Der Neubeginn nach 1945. (3) ERGE EREKT. Die 50er Jahre. (4) WHISSISSIPPI. London und Stockholm. (5) DARZIM BESS GA KHORIM. Nordamerika und Australien. (6) DA BOCA. Zu neueren Tendenzen. Deutschlandradio Berlin, Werkstatt, Reihe Lautpoesie, 11.12.-29.12.1995

Scholz, Christian: Siehe Herbert Kapfer

Schreiber, Ulrich: Materialrevolution und entfesseltes Handwerk. Zur Entwicklung der Vokalmusik seit Arnold Schönberg. Sprecher: Ulrich Schreiber, Josef Manundt. BR 2, 26.6.1976, 22.05 Uhr

Schreiber, Ulrich: Die befreite Materie - Vokalmusik im 20. Jahrhundert. Sprecher: Ulrich Dibelius, Jochen Jung. BR 2, 7.7.1987, 20.05-21.45 Uhr, Thema: Musik

Schulz, Reinhard: Sprachvertonungen. Teil 1: 1950-1960. Teil 2: 1960-1970. Teil 3: 1970-1980. BR 2, Teil 1: 16.10.89; Teil 2: 30.10.89; Teil 3: 13.11.89, 22.05-23.00 Uhr, Forum Musik. Mitschnitt

Schwarzbauer, George F.: Performance & Sound. Ort/Zeit: Schloß Leuenfeld, Krems, Österreich, 6.-8. Juli 1979. AUDIO ARTS SUPPLEMENT: Audio Scene 79, tape 3

Schweikhardt, Josef (Gestaltung): Wortwut. Fritz Mauthners Sprachkritik und die österreichische Literatur. Ö 1, 13.11.1987, 20.00-21.00 Uhr, Welt der Literatur

Schweikhardt, Josef: Wortwut. Fritz Mauthners Sprachkritik und die österreichische Literatur. Ö 1, 13.11.1987, 20.00-21.00 Uhr, Welt der Literatur /Konrad Bayer, Oswald Wiener u. a./

Schwitzke, Heinz: Alfred Döblin - Das Alexanderplatz-Hörspiel. Regie: Hermann Naber. Produktion: SWF 1983. BR 2, 20.11.1987, 22.05-24.00 Uhr, Radio-Porträt

Spatola, Adriano: "introduzione al dolce stil suono", auf: BAOBAB: informazioni fonetiche di poesia. reggio emilia o. J., Nr. 4, "il dolce stil suono", Audiocassette

(Spatola, Adriano): Introduzione, auf: BAOBAB: informazioni fonetiche di poesia. reggio emilia o. J., Nr. 8, Audiocassette

Spatola, A(driano).: Canto d'Introduzione, auf: BAOBAB, informazione fonetiche di poesia. Reggio Emilia o. J., Nr. 14. Audiocassette

Staudacher, Wilhelm (Zusammenstellung): Mit aafachi Wörter. Das zeitgenössische deutsche Mundartgedicht (Mit Beträgen von H. C. Artmann, Hans Haid, Fitzgerald Kusz, Kurt Marti u. a.). Aufnahme einer Sendung anläßlich der Mundartgedicht-Tagung in Rothenburg ob der Tauber vom 8.10.1978. BR 2, 3.1.1981, 12.12-13.00 Uhr

Steinert, Hajo; Zenke, Thomas (Zusammenstellung): Rückblick 1. Bewegungen in der DDR-Literatur der achtziger Jahre: Jan Faktor, Manfred Jäger. DLF, 25.12. 1989, 16.10-17.00 Uhr. Mitschnitt

Steinert, Hajo; Zenke, Thomas (Zusammenstellung): Rückblick 2. Der Herbst '89 in der Literatur der DDR. DLF, 26.12.1989, 16.10-17.00 Uhr. Mitschnitt

Stevanovic, Ivana: Die Klangwerkstatt von Radio Belgrad. Report. WDR 3, 20.6.89, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Acustica International

SURREALISMUS: Siehe Barbara Densher, Hans Jürgen Heinrichs, Hans Platschek


T

Thenior, Ralf: Die Wunder des Kenneth Patchen. SDR 2, 3.4.1981, 22.15-23.00 Uhr, Neues aus der Literatur

Thenior, Ralf: Der Atem des gesprochenen Wortes. Über die Dichtung der Inuit. SDR 2, 6.11.1987, 22.20-23.00 Uhr, Neues aus der Literatur

Trabitzsch, Michael: "Wir sind Futuristen". Zur Aktualität eines politischästhetischen Programms. Radio Bremen 2, 14.1.1990, 21.20-22.00 Uhr, RadioEssay. Mitschnitt

Tuszewski, Jerzy: Studio Experimentne Warschau. Ein Bericht mit Beispielen. Prod.: WDR 1977. WDR 3, 27.6.1977, 20.15 Uhr, Internationale Experimental-Studios (1)

Tuszewski, Jerzy: Kunst und Radio. Prod.: WDR 1979. WDR 3, 23.4.1979, Acustica (international) Grundlagen. Entwürfe, Beispiele

Tuszewski, Jerzy: Akusion oder Ist das Hören schwer? 2 Teile. WDR 3, 24.3.1981 (Teil 1), 31.3.1981 (Teil 2), Acustica (international)

Tuszewsky, Jerzy: Rückblick auf die Gegenwart oder Kleine Einführung in das Wesen der Hörkunst. Radio-Essay. Übersetzung: Karol Sauerland, Sprecher 1 (Gert Hauke), Sprecher 2 (Bernt Hahn), Sprecher 3 (Claudius Zimmermann), Sprecherin 4 (Elisabeth Clases), Sprecher 5 (Hansjoachim Krietsch). WDR 3, 16.10.1984, 21.00-22.10 Uhr


U

Ujvary, Liesl: Ein Blick ins Chaos. Über das Anagramm (Ausschnitt). Ö 1, 30.3.89, 22.15 Uhr, Kunstradio - Radiokunst

Urmuz, Demetru: Siehe Dieter Schlesak


V

Venske, Henning (Mod.): Mund-Stimm-Klang-Räume. Mit Fatima Miranda u. v. a. WDR 3, 07.11.2001, 15.05-17.00 Uhr, Musik-Passagen

Verweyen, Theodor: Konkrete Poesie und barocke Bildgedichte - Probleme ihrer Parallelisierung. Vortrag. Kunsthalle Nürnberg, 28.6.1989, Mitschnitt

Volke, Lutz (Mod.): Die Verstörung des alltäglichen Rundfunktons. Die 15. Woche des Hörspiels in der Akademie der Künste. Mit Beiträgen von Urs Widmer, Mauricio Kagel, Andreas Hagelüken u. a. rk, 09.12.2001, 20.05-22.00 Uhr, Berliner Salon

Vormweg, Heinrich: Realismus oder Realistik? Resümee zur Hörspielsituation. Prod.: WDR 1977. WDR 3, 7.3.1977, Hörspielstudio

Vormweg, Heinrich: Das Feld ist weit offen und von allen Seiten begehbar. Hörspiel Anfang der 80er Jahre - Bilanz und Perspektive. Prod.: WDR 1982. WDR 3, 18.5.1982, 21:00 Uhr, Acustica (international)

Vormweg, Heinrich: Das Hörspiel und die Zukunft. Ein Beitrag zur Verteidigung der Moderne gegen ihre Verleumder. Prod.: WDR 1987. WDR 3, 26.5.1987, 21.00 Uhr, Hörspielstudio /Über Hörspiele von Charles Amirkhanian, John Cage, Heiner Goebbels, Patricia Jünger, Stefan Wunderlich u. a./


W

Weber-Lucks, Theda: "Experimentelles für fünf Gulden". Neue Musik in Amsterdam. BR 2, 14.05.2001, 22.05-23.00 Uhr, Forum Musik

Weber-Lucks, Theda: Neue Töne aus dem off. Eine Szenerundgang durch Berlin. BR 2, 03.12.2001, 22.05-23.00 Uhr, Forum Musik

Weiss, Christina: Die lange Nacht des gehobenen Unsinns. DLF, 4./5.2.1989, 22.30-04.00 Uhr, Lange Nacht des DLF /Lautpoesie/

Weiss, Christina: Der Ort der Handlung ist die Papierfläche. Konkrete Kunst - Konkrete Poesie. Vortrag. Kunsthalle Nürnberg, 12.7.1989, Mitschnitt

Wiese, Claudia (Mod.): Sprache und Musik. Mit Beiträgen von Raoul Mörchen und Harald Münz. WDR 5, 09.12.2001, 12.05-13.00 Uhr, Scala - das Kulturmagazin

Wilson, Peter Niklas: Musik aus dem Klanglabor. Das Spiel mit Geräuschen. Russolos Enkel von der Lower East Side. DLF, 3.12.1986, 22.15-23.00 Uhr, mono

Winter, Stefan: Die menschliche Stimme im Jazz /Ausschnitte: Kommentar und Lieder, gesungen von Dizzy Gillespie / James Mood, Anita O'Day, Eddy Jefferson, Lambert-Hendrix-Ross-Trio, Lauren Newton, Bobby McFerrin/. BR 2, 16.5.1985, 23.00-24.00 Uhr

Wunderlich, Stefan: Experimentelle Musik in München. /Mit Ausschnitt aus Kompositionen von Josef Anton Riedl, Dieter & Ulrike Trüstedt, PHREN-Ensemble, Paida A. Debilla, Stefan Wunderlich/. BR 4, 2.5.1985, 14.00 16.00 Uhr


Z

Zander, Margarete: Vorstellung der FLUXUS-CD aus dem Schott Verlag, Mainz 2001 (Wergo). Mit Stücken von Philip Corner, Alison Knowles, George Brecht. NDR 3, 14.10.2001, 19.30-20.15 Uhr, Neue Musikszene. Berichte, Trends, Interviews. Ein Magazin

Zeller, Hans Rudolf: Husserl-Töne. Lektüre-Komposition für 2 Stimmen und Zeitgeber. BR 2, 11.02.2002, 22.05-23.00 Uhr, Forum Musik

Zschau, Mechthild: Bericht über die Tagung des Einstein-Forums, Potsdam "Die Kulturgeschichte der Stimme". BR 2, 07.03.1999, 18.05 Uhr, Kulturjournal. Mod.: Ulrich Chaussy

Zurbrugg, Nicholas: Entwicklungen der australischen Sound-Poesie. Essay. WDR 3, 29.11.1988, 21.00 Uhr, Hörspielstudio, Hörspiel Australia /Chris Mann, Jas H. Duke, Ania Walwicz, Amanda Steward, Warren Burt, Helen Vicencz/



Für Quereinsteiger: Zur Hauptseite von Urs Engeler Editor