Werner Hamacher: 95 Thesen zur Philologie. Zuerst als Fortsetzung im roughblog erschienen, jetzt in stark veränderter Fassung als roughbook 008, z.B. These 95: Schreiben - deshalb Philologie - als eine Form des Gebetes. (Kafka) Beten ist nur möglich, wenn es keinen Gott gibt. Erst das Gebet ergibt einen Gott. Die fortgesetzte Gabelung zwischen keinem und einem ist der Weg der Philologie. Er ist eine fortgesetzte Aporie, eine Diaporie.

102 Seiten, roughbook 008, vergriffen
.
95 Thesen zur Philologie